Unser gesamtes virtualcitySYSTEMS Team ist sehr dankbar und stolz, dass wir beim OGC Toulouse Meeting vom 18.-22. November als Gewinner der OGC CityGML Challenge ausgezeichnet worden sind. Unser CTO Claus Nagel war bei der Auszeichnung in Toulouse vor Ort und hat unsere prämierte Lösung vorgestellt. Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren und Juroren der Challenge sowie an das OGC für die Entwicklung von raumbezogenen Standards, auf denen unsere Anwendungen aufbauen.

 

OGC CityGML Challenge - Verleihung


Ende Oktober 2019 fand in Manchester erstmalig die Open Geospatial Consortium (OGC) CityGML 3.0 Challenge statt, die vom Ordnance Survey, dem Manchester City Council sowie dem EU Projekt Triangulum gesponsert wurde. Ziel der OGC CityGML Challenge war es, Softwarelösungen zu erarbeiten, die die kommende Version 3.0 von CityGML sowie die Einbindung von dynamischen Sensordaten unterstützen.

 

CityGML-Modelle werden weltweit erfolgreich eingesetzt, und auch die meisten großen Städte und Landesvermessungen in Deutschland setzen bei der Bereitstellung und Fortführung von 3D-Geodaten auf diesen OGC Standard. Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Berlin und Hamburg sowie weitere Städte stellen CityGML-Modelle als Open Data bereit.

 

An der OGC CityGML Challenge in Manchester nahmen virtualcitySYSTEMS, die HFT Stuttgart und CSI Piemonte als Finalisten teil und entwickelten mit großem Einsatz Lösungen für die Gebäude-, Gelände- und Sensordaten von Manchester, die in unterschiedlichen Formaten wie CityGML, Shapefile oder GeoJSON bereitgestellt wurden.

 

Dabei zeigten alle Teilnehmer mit ihren Arbeiten den großen Mehrwert auf, den CityGML-Modelle und offene Standards gegenüber der reinen Visualisierung von Stadt- und Regionalmodellen bieten. Die mit CityGML mögliche Darstellung semantischer Informationen und die offene Einbindung von Fach- und Planungsdaten werden zukünftig unverzichtbar sein.

 

OGC CityGML Challenge - Präsentation

 

Die virtualcitySYSTEMS GmbH hat die Jury mit ihrem intuitiven 3D-Webviewer sowie innovativen Lösungen zur Erstellung und Präsentation von Planungsszenarien im Stadtmodell, zum Export von CityGML 3.0 in viele gängige 3D Formate, zum Editieren von Attributen in Echtzeit oder mit der im Modell integrierten Solarpotenzialanalyse überzeugt. Das kommende Jahr über wird die Anwendung öffentlich für Innovationszwecke zur Verfügung stehen.

 

OGC CityGML Challenge - Anwendung