Am 11. Und 12. März 2014 fand in Berlin erstmals ein Anwendertreffen von Nutzern der virtualcityDATABASE statt. Es war darauf ausgerichtet, mit ausgewählten, intensiven Nutzern bereits konkret geplante, aber auch konzeptionell angedachte Verbesserungen und funktionale Erweiterungen sowohl des OpenSource-Projektes 3DCity-DB als auch der darauf aufbauenden Fachlösung virtualcityDATABASE zu diskutieren und gegebenenfalls eine Entwicklungsroadmap zu konkretisieren.

 

Letztlich wollten wir auch allen interessierten Anwendern die Möglichkeit bieten, in diesem Rahmen in einen fachlichen Austausch zu treten sowie dedizierte Anregungen zum Thema CityGML in die entsprechenden Gremien, wie beispielsweise die CityGML Standards Working Group (SWG) beim OGC einzusteuern.

 

Die Teilnehmer haben aktiv und durchaus kontrovers eine Fachdiskussion zu den vorgeschlagenen Entwicklungsschwerpunkten geführt, an deren Ende wir eine konsolidierte Entwicklungsroadmap für die virtualcityDATABASE aufstellen konnten. Zusammenfassend waren die Themengruppen Filterung, Datenimport, Qualitätsprüfung und Gebäudemorphologien als sehr wichtig eingestuft und vertiefend diskutiert worden, hingegen wurde das Thema ADE-Support mit geringer Relevanz eingestuft.