firma
virtualcitySYSTEMS

virtualcitySYSTEMS ist ein Systemhaus, das sich auf die Entwicklung und Bereitstellung von Systemlösungen für 3D-Geodaten auf Basis des OGC-Standards CityGML spezialisiert hat.

Über uns

Kurzprofil

virtualcitySYSTEMS wurde 2005 in Dresden gegründet und hat seit 2010 seinen Sitz in Berlin. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von Systemlösungen für die Erfassung, die Verwaltung, die Verteilung und damit schlussendlich für die Nutzung von 3D-Geodaten spezialisiert. Unsere Mitarbeiter sind ein eingespieltes, interdisziplinäres Team aus Geoinformatikern, Stadt- und Landschaftsplanern, Kartographen sowie Softwaresystemtechnikern und haben mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Bereitstellung von Systemlösungen für die Modellierung, das Management und die Visualisierung von komplexen dreidimensionalen Informationsräumen.

Leitbild

virtualcitySYSTEMS versteht sich als innovativer Wegbereiter für den Aufbau und die Nutzung von 3D-Stadtmodellen und 3D-Landschaftsmodellen auf Basis des internationalen OGC Standards CityGML. Unser Ziel ist es den Aufbau und die Nutzung von 3D-Geodateninfrastrukturen so einfach und effizient wie möglich zu machen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Entwicklung und Bereitstellung von Datenbanklösungen und Fortführungslösungen für CityGML Daten und webasierte Lösungen für die Visualisierung und die automatisierte Bereitstellung der 3D-Daten für Fachanwender.

Leistungsspektrum

 

  • Beratung und Entwicklung von Anforderungsspezifikationen für 3D-Geodateninfrastrukturen
  • Projektsteuerung von Datenerfassungskampagnen und 3D-Geodatenmodellierungsprojekten
  • Schulungen und Workshops zu den Themenkomplexen 3D-Geodateninfrastruktur, CityGML, FME und die 3DCityDB
  • Geo-IT-Lösungen für die Verwaltung und Bereitstellung von 3D-Geodaten
  • Auftragsentwicklung von Software und Systemlösungen
  • Auftragsentwicklung von CityGML Erweiterungen (ADE)
  • Hostingdienstleistungen

 

3D-Geo-IT-Spezialisten

Durch unsere langjährige Erfahrung am Markt, ein starkes Netzwerk von Partnern und unser Selbstverständnis als innovativer Wegbereiter für digitale Städte werden wir von unseren Kunden als beratender Technologiepartner für 3D-Geo-IT-Lösungen geschätzt.

Kernkompetenzen

CityGML Expertise

Mitarbeiter von virtualcitySYSTEMS arbeiten aktiv in leitender Funktion in internationalen Gremien an der Weiterentwicklung von CityGML und verfügen daher über einen geschulten Blick auf entsprechende Validitätskriterien für die Datenmodellierung. Gerne kontrollieren wir ihre CityGML-Daten auf eine korrekte und vor allem sinnvolle semantisch-geometrische Kohärenz, stimmen mit Ihnen Optimierungsmöglichkeiten für Prozessierungsworkflows ab und geben unser Wissen und unsere Erfahrungen in Schulungen an Sie weiter. Werden Sie durch uns zum CityGML-Profi!

3D Stadt- und Landschaftsmodelle

Unser Leistungsspektrum orientiert sich am Lebenszyklus digitaler Stadt- und Landschaftsmodelle! Es umfasst sowohl die Ersterfassung und Datenmodellierung, wie auch das Datenmanagement und die Fortführung bis hin zur Umsetzung von komplexen Anwendungen und Nutzungskonzepten und der Veröffentlichung von 2D- und 3D-Geoinformationsräumen.

Anwendungsszenarien

  • Stadtmodelle für Immobilien- und Wirtschaftsförderung
  • Landschafts-, Stadt- und Verkehrsplanung
  • Bereitstellung von 3D-Modellen für die Berechnung von Funkwellen- oder Lärmausbreitung
  • 3D Kartenanwendungen für die Veröffentlichung von Solar-Potentialflächen und Bestandsanlagen
  • Hochwassersimulation: Darstellung von Pegelständen
  • Verschattungsanalysen
Partner

CADFEM

Die CADFEM Unternehmsgruppe unter dem Dach der CADFEM International umfasst mehrere Firmen, die auf numerische Simulationen spezialisiert sind. Als größter ANSYS Partner in Deutschland hat sich die CADFEM GmbH aus Grafing auf die Simulation komplexer Probleme spezialisiert und vertreibt u.a. Lösungen für Simulationen in der Automobilindustrie, der Medizintechnik und den Schiffsbau. virtualcitySYSTEMS ist eine 100%tige Tochter der CADFEM Unternehmensgruppe. Gemeinsam verfolgen die beiden Unternehmen die Vision, Lösungen für die Simulation von Umweltphänomenen auf der Basis von 3D-Stadtmodellen zu erarbeiten.   

CADFEM

Aerowest

Seit 1970 bietet AEROWEST qualifizierte Dienstleistungen rund um die Erfassung und Verarbeitung von Geodaten. Die Kernkompetenz liegt in der Erstellung von Luftbildern, 2D und 3D Geodaten höchster Auflösung und Genauigkeit. Der Schwerpunkt liegt dabei in der flächendeckenden Erfassung von Städten, Industrieanlagen und Infrastruktur. Das Produktangebot orientiert sich dabei an definierten Datenstandards, die die schnelle und zielgerichtete Übernahme der Geodaten ermöglichen. Die Bereitstellung erfolgt mit einem einfachen aber umfassenden Lizenzmodell, das die uneingeschränkte Nutzung und Weiterverarbeitung der AEROWEST Geodaten für jeden Besteller ermöglicht. Seit 2014 vermarktet Aerowest die gehosteten virtualcityMAP-Lösungen von virtualcitySYSTEMS, um ihren Kunden die webbasierte Veröffentlichung von Schrägluftbildern und 3D-Stadtmodellen anbieten zu können.

Infoserve

con terra GmbH

Die con terra GmbH aus Münster ist Spezialist für die Entwicklung von Geo-IT-Lösungen und innovativen Produkten. Als Partner von Safe Software ist die con terra der zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die FME und versteht sich selbst als das europäische Kompetenzzentrum für die FME-Technologie. Als FME Nutzer und Entwickler von ETL-Lösungen auf Basis der FME-Technologie kooperiert virtualcitySYSTEMS mit con terra. Die Kooperation umfasst sowohl eine Vertriebspartnerschaft als auch gemeinsame Schulungen und Seminare zum Themenkomplex 3D-Geodatenverarbeitung.

Future Insight

Future Insight hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Anwendung fortschrittlicher 3D-Technikenden und eigener DPT-Methoden die Nutzung von 3D in Arbeitsbereichen wie Infrastrukturplanung und Raumgestaltung zum Mainstream zu machen und die gegenwärtigen Arbeitsprozesse zu verbessern. Alle diese Anwendungen brauchen zuverlässige, aktuelle, vielfältige und vor allem leicht und intuitiv zu nutzende 3D-Daten, um die dritte Dimension in ihre vorhandenen Werkzeuge, Prozesse und Aufgaben zu integrieren. Future Insight ermittelt und bündelt die Interessen aller relevanten Akteure und unterstützt Sie dabei, hinsichtlich Daten, Prozesse und Tools zusammenzuarbeiten.

Future Insight

Geoinfo

Die Geoinfo AG aus der Schweiz ist ein mittelständisches Unternehmen, das Geo IT Lösungen und IT Services für schweizerische Kommunen und Kantone anbietet. Die Geoinfo AG kooperiert mit virtualcitySYSTEMS, um seine klassischen Geoportallösungen um die dritte Dimension zu erweitern. Mit dem 3D-Portal der Kantone Appenzell-Ausserrhoden und St. Gallen sind bereits zwei Kantone flächendeckend in 3D im Internet erlebbar. Die Geoinfo AG setzt dazu die 3D-GDI Lösung von virtualcitySYSTEMS ein.

Geoinfo

Hasso-Plattner-Institut

Der Lehrstuhl Computergraphische Systeme unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Döllner forscht und entwickelt Verfahren im Bereich der Geovisualisierung. Mehrere erfolgreiche Ausgründungen, wie etwa die 3D Geo GmbH (LandXplorer Technologie) oder die 3D Content Logistics GmbH (SmartMaps Technologie, Server-side Rendering Lösungen), unterstreichen die Innovationskraft des Instituts. virtualcitySYSTEMS kooperiert seit vielen Jahren erfolgreich mit dem HPI in Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.  

Hasso-Plattner-Instituts

Infoserve

Das japanische Unternehmen Infoserve hat sich auf den Vertrieb und den Support von Lösungen im Bereich Fernerkundung, Photogrammetrie und 3D-Stadtmodelle spezialisiert. Seit 2014 wird für den Bereich 3D-Stadtmodelle verstärkt auf den OGC-Standard CityGML gesetzt. Als innovativer Vertriebspartner für Japan ist das Team von Infoserve ein kompetenter Ansprechpartner für die Vermarktung und den Support unseres Produktes BuildingReconstruction und berät Kunden hinsichtlich innovativer Anwendungen für die Nutzung von 3D-Stadtmodellen auf Basis von CityGML. 

Infoserve

Lehrstuhl für Geoinformatik, TU München

Der Lehrstuhl für Geoinformatik unter Leitung von Prof. Dr. Thomas H. Kolbe forscht und entwickelt Methoden und Algorithmen für 3D-Geodaten. Ein besonderer Schwerpunkt stellt die Beschäftigung mit der 3D-Geodatenmodellierung auf Basis des internationalen OGC Standards CityGML und die Entwicklung darauf aufbauender Analysemethoden für urbane Räume dar. Prof. Kolbe ist einer der geistigen Väter des Standards CityGML und eine treibende Kraft hinter der Entwicklung der freien CityGML Datenbanklösung 3DCityDB, die gemeinsam mit den Firmen M.O.S.S. und virtualcitySYSTEMS weiterentwickelt wird.

SkyMap Global

SkyMap Global ist ein Anbieter von qualitativ hochwertigen und hochauflösenden Satellitenbildern, digitalen Höhenmodellen, Geländemodellen und 3D-Stadtmodellen für den Asiatischen Markt. Das Ziel von SkyMap Global ist es dabei, gemeinsam mit Technologiepartnern weltweit zukunftsorientierte Produkte und Lösungen auf Basis dieser Geodaten zu definieren. Als Partner von virtualcitySYSTEMS wird SkyMap Global den Vertrieb für die Softwarelösung virtualcitySUITE sowie die damit verbundenen Hosted Solutions in Südostasien übernehmen. 

Infoserve

3D Content Logistics

3D Content Logistics (3DCL) mit Sitz in Potsdam ist ein Spin-Off des Hasso-Plattner-Instituts, dem universitären Exzellenz-Center für Software Engineering. 3DCL entwickelt innovative IT-Lösungen um 3D-Inhalte jederzeit, überall, schnell und sicher bereitzustellen.
3DCL bietet seinen Kunden effektive und kompakte Apps und Webservices für die passgenaue Integration, Visualisierung und Nutzung ihrer 3D-Inhalte wie z. B. virtueller Bauwerks- und Stadtmodelle. Die IT-Lösungen kapseln komplexe, technisch aufwändige computergrafische Verfahren in einfach handhabbare Lösungsbausteine. Ein besonderes Kennzeichen ist, dass die Übertragungskapazität zum Client nicht mehr von der Modellkomplexität abhängig ist. Selbst für größte Modelle wird so ein effizienter mobiler Einsatz möglich!

Infoserve

Point Cloud Technology

Point Cloud Technology (PTC) ist ein Spin-Off des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam. PTC entwickelt sehr innovative Technologien für das Management sowie die Klassifikation, Analyse und Visualization von beliebig großen bzw. genauen Punktwolken aus Laserscanning- oder Bild-Matching-Verfahren.

Zusammen mit PTC erstellt virtualcitySYSTEMS Lösungen zum Arbeiten mit Punktwolken im Web-Browser.

Point Cloud Technology

Agency9

Die schwedische Firma Agency9 hat sich auf die Entwicklung von Renderingtechnologien und Portallösungen für die Präsentation von 3D Stadt- und Landschaftsmodellen im Internet spezialisiert. Agency9's Basistechnologie 3DMaps bietet bisher unerreichte Performance für das Streaming nahezu unbegrenzt großer Stadt- und Landschaftsmodelle. Als Systemintegrationspartner setzt virtualcitySYSTEMS die 3DMaps Technologie als Grundlage seiner innovativen 3D-Webmappinglösungen virtualcityMAP und virtualcityPUBLISHER ein. Agency9 ist ein innovativer Partner, der kontinuierlich an der Verbesserung seiner Renderinglösungen arbeitet und innovative Anwendungen für die Nutzung von 3D-Stadtmodelle realisiert. 

Agency9

M.O.S.S.

M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH bietet intelligente Geo- und IT-Lösungen, um Geoinformation nachhaltig und gewinnbringend zu nutzen. Lösungen aus dem Hause M.O.S.S. erlauben es, gerade große Datenbestände effizient aufzubauen, zu verwalten und mit diesen Daten Verwaltungs- und Unternehmensprozesse zu gestalten und zu verbessern.

M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH

potsdamer platz greyscale